Förderverein geht mit neuem Kader in Saison 2024/25

Der Verein zur Förderung der Handballjugend Wunstorf e.V. – kurz: Förderverein – hat in seiner Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche die Weichen für eine Neuaufstellung des Vorstands gestellt. So wählten die Mitglieder Sebastian Ebel zum neuen 1. Stellvertretenden Vorsitzenden und Andrea Feldmeyer zur neuen Kassenwartin. Ihre Vorgänger Stephanie Ripken und Holger Fredebohm hatten bereits vor einem Jahr angekündigt, nicht wieder kandidieren zu wollen. So dankte der Fördervereinsvorsitzende Matthias Haase den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihre jahrelange, engagierte Mitarbeit im Vorstand zum Wohle der Handballjugend.
Die beiden Neuen begrüßte Haase mit den Worten, die ehrenamtliche Arbeit im Förderverein hält sich zwar in Grenzen, ist aber gleichwohl wichtig. So kümmern sich die Mitglieder des Vorstand etwa darum, dass alle Spielerinnen und Spieler der GIW Meerhandball mit einheitlichen Trikots ausgestattet werden. Dafür ist mit dem Sporthaus Hiller in der Hindenburgstraße in Wunstorf und dem Sportartikelhersteller Kempa vor zwei eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen worden. Auch die Sponsorenverträge zugunsten der GIW Meerhandball laufen über den Förderverein. So konnten im vergangenen Jahr auch alle Mini-Mannschaften mit den Original-GIW-Trikots ausgestattet werden.
Mit den Einnahmen aus Sponsoring und Projektgeldern unterstützt der Verein nicht nur in finanzielle Engpässe geratene Eltern, sondern organisiert zahlreiche Aktivitäten für die GIW. Dazu gehört beispielsweise das jährlich stattfindende Spielfest der Handball AGs der Wunstorfer Grundschulen. Aber auch die Teilnahme an Turnieren, wie das Osterturnier im dänischen Kolding, die Beachhandballturniere in Damp oder Cuxhaven oder Mannschaftsfahrten werden bezuschusst und über die Konten des Fördervereins abgewickelt.
Der aktuelle Vorstand des Fördervereins besteht aus:
Matthias Haase, Vorsitzender
Sebastian Ebel, 1. Stellvertreter
Andrea Feldmeyer, Kassenwartin
Holger Bock, Schriftführer

Nach oben scrollen