Schiedsrichter in der GIW, HSG und dem MTV

Seit 2017 werden die Schiedsrichter der beiden Stammvereine MTV Großenheidorn und HSG Idensen/TuS Wunstorf, sowie die der GIW gemeinsam betreut.

Mehrfach im Jahr bieten wir Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Schiedsrichter an und freuen uns über jegliche Unterstützung.

Schiedsrichter werden immer gebraucht und sind wichtig, denn ohne Schiedsrichter kann kein Spielbetrieb stattfinden.

Auf Grund unserer Größe müssen wir auch eine gewisse Zahl an Schiedsrichter haben.

Bestimmt wird diese aus der Anzahl an Mannschaften ab C-Jugend mal 1,5.

Um alle Belange der Schiedsrichter kümmern sich die drei Schiedsrichterwarte

Jan Rutetzki, Marian Hansing und Dirk Wölfl.

Was bieten wir Schiedsrichtern:

  • Freien Eintritt zu allen Spielen im HVN-Bereich bis Oberliga und zu den Heimspielen

  • Übernahme sämtlicher Aus- und Weiterbildungskosten

  • Schiedsrichter-Ausrüstung und -Bekleidung

Wir hoffen Dein / Euer Interesse geweckt zu haben.

Bei Fragen bitte an Dirk Wölfl wenden.

E-Mail: dpd.woelfl@web.de
Handy: 0171-3839552

Jugendrichter*innen

Name Jugendschiedsrichter seid
Arvid Sinan 2017
Florian 2017
Frederik 2017
Gregor 2017
Jakob B. 2017
Jakob K. 2017
Jan 2017
Jannic 2017
Jarno 2017
Leon 2017
Max-Luca 2017
Moritz 2017
Norik 2017
Ole 2017
Phil 2017
Philip 2017
Tamme 2017
Timo 2017

Seniorenschiedsrichter*innen

Name Schiedsrichter seid Verein
Ingo Gleue 2001 MTV Großenheidorn
Marian Hansing 2012 MTV Großenheidorn
Ralf Hansing 1980 MTV Großenheidorn
Imke Hogrefe 2010 MTV (Sexy) Großenheidorn 😀
Daniel Klingenbrunn 2014 GIW Meerhandball
Svea Kummer 2017 GIW Meerhandball
Nele Ohlrogge 2017 GIW Meerhandball
Björn Rutezki 2007 HSG Idensen/Wunstorf
Jan Rutezki 2007 GIW Meerhandball
Johanna Schoppe 2017 GIW Meerhandball
Michael Schoppe 2017 GIW Meerhandball
Jan-Niklas Thisius 2012 MTV Großenheidorn
Maximilian Thisius 2015 GIW Meerhandball

Jugend-Schiedsrichter-Projekt

Das Jugend-Schiedsrichter-Projekt der Handballregion Weser-Schaumburg-Leine ist bereits 2011 ins Leben gerufen worden. Ziel ist es, Kinder zwischen 11 und 13 Jahren zu Jugend-Schiedsrichtern auszubilden und ihnen das regeltechnische Grundwissen eines Schiedsrichters näher zu bringen. Der Status „Projekt“ ist eigentlich nicht mehr passend, denn es ist bereits fester Bestandteil der Schiedsrichter-Ausbildung in der Handballregion WSL und soll auch in Zukunft in der Handballregion Hannover umgesetzt werden. Für das Jugend-Schiedsrichter-Projekt spricht vor allem die hohe Teilnehmerzahl: Für die HR WSL sind momentan 63 Jugendschiedsrichter aktiv (Stand: Ende November 2017), welches den bisherigen Höchststand darstellt.

Aufgabenbereich eines Jugend-Schiedsrichters ist das Leiten von Mini- bzw. E-Jugend-Turnieren des eigenen Vereins mit Unterstützung eines persönlichen und vereinseigenen Mentors, der dem JSR jederzeit zur Seite steht!

Seit 2017 hat die GIW 18 Jugend-Schiedsrichter, die erfolgreich am JSR-Projekt der HR WSL teilgenommen haben und seitdem mit viel Spaß und Regelwissen die Heimturniere unserer Mini- und E-Jugendmannschaften leiten. Unterstützt werden sie dabei von älteren, erfahrenen Schiedsrichtern der GIW, HSG oder des MTV.

Bei Fragen oder Interesse meldet Euch gerne bei Marian Hansing, der sich seit 2018 um die JSR der GIW kümmert.

Kontakt:

Marian Hansing
01523 – 8767921
marian.hansing@giw-meerhandball.de
m.hansing@t-online.de

Scroll to Top